Stallwettbewerb «Der gute Stall»

Wie würden Pferde ihre Unterkünfte planen, wenn sie selber bauen könnten? Das können sie nicht. Doch weil wir mittlerweile viele ihrer Bedürfnisse kennen, können wir mit durchdachter Planung viel zu ihrem Wohlbefinden beitragen. Um beispielhafte Haltungsformen und innovative Ideen für alle Stallsysteme bekannt zu machen, führen BauernZeitung, Kavallo und die Pferdemesse PFERD einen Stallwettbewerb durch.

Die Bewertung der Pferdebetriebe wird mit einem Schema durchgeführt, das nach wissenschaftlichen Grundlagen erarbeitet wurde. Sowohl das Stallsystem, die Weidehaltung wie auch der Gesamtbetrieb sowie innovative Ideen werden beurteilt.

Nach Ablauf der Anmeldefrist wird damit begonnen, die eingereichten Unterlagen zu begutachten und zu bewerten. Die Preisverleihung für die drei besten Ställe jeder Kategorie und die innovativste Idee findet anlässlich des zweiten Stallseminars von Kavallo und BauernZeitung im Rahmen der PFERD 2017 in Bern statt.

Teilnehmen können am Wettbewerb alle PferdestallbetreiberInnen. Die Ausschreibung unterscheidet die Kategorien Einzel- und Gruppenhaltung. Anmeldeschluss für den Stallwettbewerb ist Mittwoch, 31. August 2016.

Ausschreibung und Anmeldeformular

Zurück